Kongresstouren

Für individuelle Reisen für einen Aufenthalt vor oder nach dem Kongress in Berlin entwickelt  Ihnen unser Partner-Reisebüro Westtours gerne Vorschläge. Westtours Reise organisiert seit vielen Jahren Kongress- und andere Gruppenreisen des deutschen Verbandes der Reinigungsbranche, BIV, und verfügt über ein kompetentes Expertenteam. Beispiele für Touren finden Sie untenstehend.

Ihre persönlichen Ansprechpartner:
Christiane Dresen, Telefon +49 228 9153121, christiane.dresen@westtours.de
Stephanie Kühn, Telefon: +49 228 9153144, stephanie.kuehn@westtours.de

Postanschrift:
Westtours-Reisen GmbH
Adenauerallee 76
53113 Bonn

Vorschlag 1: Dresden – Sächsisches Elbland

Bild1

Städtereise – 4 Tage

Stephanie Kühn, Ihre Ansprechpartnerin
„Eine der schönsten Gegenden in Deutschland: Die Sächsische Schweiz und Dresden werden Sie auf dieser Reise begeistern. Sie wandeln auf den Spuren von Karl May in Radebeul und bewundern das Handwerk des Meißener Porzellans.“

Ihre Reisehighlights
– Fahrt mit der Schmalspurbahn in Radebeul
– Schlossführung Moritzburg
– Führung durch die Semperoper
– Karten für eine Abendveranstaltung in der Semperoper

Zu Beginn Ihrer Reise erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch Dresden. Am folgenden Tag begeben Sie sich ins nahegelegene Meißen, wo Sie die traditionsreiche Porzellan-Manufaktur besichtigen. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt führt Sie der Weg weiter zum Barockschloss Moritzburg, wo eine abwechslungsreiche Schlossführung auf Sie wartet. Zum Abschluss besichtigen Sie das Wahrzeichen von Dresden, die international bekannte Dresdner Semperoper. Abends werden Sie eine Vorstellung in der Semperoper genießen.

Vorschlag 2: Rhein-Schifffahrt ab/bis Köln

Schiffsreise – 3 Tage

Christiane Dresen, Ihre Ansprechpartnerin
„Eine der schönsten Reisearten in Deutschland ist es, die wunderschöne Landschaft vom Schiff aus zu erleben. Erfahren Sie gemeinsam auf einer unvergesslichen Tour von Köln bis Koblenz was deutsche Gemütlichkeit ausmacht!“

Ihre Reisehighlights
– Fahrt mit einem 4*-Flusskreuzfahrtschiff
– Fahrt mit dem Winzerexpress in Rüdesheim
– Besichtigung der „Deinhard“ – Sektkellerei

Köln – Rüdesheim – Koblenz – Köln
Sie beginnen Ihre Flusskreuzfahrt ab Köln und machen abends Halt in der schönen Nachbarstadt Bonn, das einst die Hauptstadt von Deutschland war. Am folgenden Tag fahren Sie in den beschaulichen Weinort Rüdesheim, das vom Weinanbau und deutscher Traditionsmusik geprägt ist. Am morgigen Tag werden Sie an DEM Wahrzeichen der Rheinstrecke, der Loreley vorbei schippern. Anschließend legen Sie in Koblenz an und lernen die Kunst des Sektkelterns in der bekannten Deinhard-Sektkellerei mit anschließender Verkostung kennen. Am folgenden Morgen genießen Sie eine unvergleichbare Panoramafahrt zurück nach Köln.

Köln

Vorschlag 3: Romantisches Heidelberg

1280px-Heidelberg

Städtereise – 2 Tage

Stephanie Kühn, Ihre Ansprechpartnerin
„Heidelberg gilt als Inbegriff deutscher Romantik – erliegen auch Sie dem Zauber der Stadt. Ob Schlossbesichtigung, Weinverkostung oder Wanderung – Heidelberg hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.“

Ihre Reisehighlights
– Fahrt mit der Bergbahn zum Heidelberger Schloss
– Eintritt in den Schlosshof und das Deutsche Apotheken-Museum
– Altstadtrundgang (1,5 Std.) oder Schlossführung (1,5 Std.)

Die romantische Stadt Heidelberg setzt sich mit dem majestätischen Heidelberger Schloss, hoch über der Altstadt touristisch buchstäblich die Krone auf. Begeben Sie sich bei einem geführten Stadtrundgang durch die malerische Altstadt auf eine Zeitreise in die bewegende Geschichte der Stadt. Im Anschluss warten zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden: Die Universität, die noch heute einen hervorragenden Ruf hat, die liebevoll gestalteten kleinen Fachwerkhäuser, die berühmte Bergstraße sowie imposante Bergruinen. An diesem Fleckchen Erde verwöhnt die Sonne die Weinberge mit ganz besonders vielen wärmenden Sonnenstrahlen und trägt nicht zuletzt zum mediterranen Klima und hervorragenden Weinen bei.

Vorschlag 4: Rothenburg ob der Tauber

Städtereise – 2 Tage

Stephanie Kühn, Ihre Ansprechpartnerin
„Hoch über dem Taubergrund thront Rothenburg, das fränkische Jerusalem. Folgen Sie dem Nachtwächter bei seiner nächtlichen Runde durch die Altstadtgassen und tauchen Sie ein in das kleine Städtchen, in dem die Zeit still zu stehen scheint.“

Ihre Reisehighlights

– Geführte Nachtwächtertour
– Stadtführung „Zu Fuß durch Renaissance und Reformation“
– Typisch fränkisches Abendessen

Die märchenhafte Silhouette von Rothenburg legt einen einmaligen Zauber auf die bekannteste Kleinstadt Deutschlands. Romantische kleine Gässchen bilden ein Labyrinth in mittelalterlicher Architektur, die einfach nur zum Verweilen und Bestaunen einladen. Tauchen Sie ein in mittelalterliches Flair, erklimmen Sie altertümliche Mauern und Türme der kleinen Tauberstadt, lassen Sie die prächtigen Renaissancefassaden auf sich wirken und erleben Sie die Idylle, die diesen kleinen Ort umgibt. Sie werden in einem typisch fränkischen Gasthof untergebracht, wo Sie auch kulinarisch ganz auf Ihre Kosten kommen werden.

Rothenburg ob der Tauber, Sieberstor(links) und Koboltor (rechts)

Vorschlag 5: München - Oktoberfest

Bild22

Städtereise – 2 Tage

Christiane Dresen, Ihre Ansprechpartnerin
„Das Oktoberfest gilt als größtes Volksfest der Welt, mit seiner für das 20. Jahrhundert charakteristischen Ausrichtung zur Internationalität: Über 6 Millionen Besucher aus aller Welt kommen hier zusammen. Lassen Sie sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen!“

Ihre Reisehighlights
– Reservierte Plätze in einem der Oktoberfest Zelte
– Münchner City Card zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
– Geführte Stadtführung München auf Anfrage

Am Anreisetag werden Sie schnell bemerken, dass München eine wahre Weltstadt ist. Genießen Sie den besonderen Flair Münchens zur Herbstzeit und besuchen Sie am Abend eine der vielen Münchner Gaststätten oder Biergärten. Am folgenden Tag machen Sie sich nach einem gemütlichen Frühstück auf zur „Wiesn“, dem berühmten Münchner Oktoberfest. Tauchen Sie ein, in eine Illusion voller Fahrgeschäfte, Fressbuden und natürlich den bekannten Bierzelten. Genießen Sie eine frisch gezapfte Maß, kulinarische Köstlichkeiten wie die „Brezn, Obatzter und Hax’n“ und lassen Sie sich von der guten Laune und den Schlagerhits mitreißen. Am nächsten Morgen wartet ein Frühstück auf Sie und es heißt „pfiat di München, bis zum nächsten Mal“!

Facebook
Twitter
LinkedIn